Berufskolleg am Eichholz

des Hochsauerlandkreises in Arnsberg

Weitere Artikel

Haus der kleinen Forscher
Samstag, 17. November 2018
Gedenktag zur Reichspogromnacht
Montag, 12. November 2018
Infotag
Donnerstag, 01. November 2018
Klassentreffen der FSP
Sonntag, 30. September 2018
Spende für Friedensdorf
Donnerstag, 06. September 2018
Neuer Schulleiter am BKAE!
Montag, 09. Juli 2018
Entlassfeier am BKAE
Sonntag, 08. Juli 2018
Abiturfeier!
Dienstag, 03. Juli 2018
Lehrreich und berührend!
Sonntag, 24. Juni 2018

Zurück zur Übersicht

Abschlussveranstaltung in der Kita "Die kleinen Strolche".


Im Schuljahr 2015/16 besuchte eine Unterstufenklasse der Fachschule für Sozialpädagogik (FSPU2) einmal in der Woche die Kita „Die Kleinen Strolche“, eine unserer Kooperations-Kitas in Arnsberg. Immer zwei Studierende planten gemeinsam in Absprache mit den Erzieherinnen eine Aktivität für die Kinder. Diese führten sie durch und reflektierten sie im Anschluss mit der hospitierenden Lehrerin sowie anderen hospitierenden Studierenden aus der Klasse. Die Kinder wurden eingeladen, auf freiwilliger Basis an kreativen, spielerischen, naturkundlichen, bewegungsreichen oder auch musikalischen Aktionen teilzunehmen. Die Studierenden erweiterten so ihre Kompetenzen in der Planung, Durchführung und Reflexion von altersgerechten Aktivitäten für und mit Kita-Kindern.

Da die Kita am Ende des Kita-Jahres am „Tag der kleinen Forscher“ teilnehmen wollte, entschlossen sich die Studierenden, die Kita dabei zu unterstützen, um sich für das Jahr bei ihnen zu bedanken. Im Fach „Naturwissenschaften“ stand das Thema „Forscherkreis“ und „Experimentieren mit Kindern“ aktuell auf der Tagesordnung: Also entwickelten die Studierenden vier verschiedene Stationen, an denen die Kinder mit Naturmaterialien und Wasser experimentieren konnten. Besonders die Experimentierfreude der Kinder unter 3 Jahren stand dabei im Mittelpunkt. Sie fanden heraus, wie ein gesunkenes U-Boot wieder auftauchen kann (Versuch zum „Sichtbarmachen“ von Luft), sammelten Erfahrungen mit Licht und Schatten und ließen wie von „Zauberhand“ selbst gemalte Bilder mit verschiedenfarbigen Folien verschwinden (Experimente mit Farben). Neben den von den Studierenden angebotenen Stationen gab es von Seiten der Kita ebenfalls noch Stationen zum Filtern von Wasser, zur Nutzung von Wasser als Lupe sowie zum Schöpfen von Wasser in unterschiedliche Gefäße.

Allen, den Kindern – und auch den Studierenden sowie Erzieher/innen – ist die Freude am eigenen Tun und Forschen auf den Bildern deutlich anzumerken. Der Tag war ein voller Erfolg. Wir freuen uns auf eine weitere, sicher ähnlich erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem Berufskolleg am Eichholz und der Kita "Die kleinen Strolche".


  • 2016-06-kita-12016-06-kita-1
  • 2016-06-kita-102016-06-kita-10
  • 2016-06-kita-112016-06-kita-11
  • 2016-06-kita-22016-06-kita-2
  • 2016-06-kita-32016-06-kita-3
  • 2016-06-kita-42016-06-kita-4
  • 2016-06-kita-52016-06-kita-5
  • 2016-06-kita-62016-06-kita-6
  • 2016-06-kita-72016-06-kita-7
  • 2016-06-kita-82016-06-kita-8
  • 2016-06-kita-92016-06-kita-9
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.