Berufskolleg am Eichholz

des Hochsauerlandkreises in Arnsberg

Weitere Artikel

Ausbildungsvorbereitung im Workcamp
Donnerstag, 17. Mai 2018
Vielfältiges Frühstück!
Donnerstag, 26. April 2018
Projektarbeit der FSP
Donnerstag, 19. April 2018
Henneseelauf
Montag, 16. April 2018
10 Jahre Schreibwettbewerb am BKAE!
Dienstag, 27. März 2018
Bundessieg!
Montag, 26. März 2018
Digitales Lernen am BKAE!
Donnerstag, 15. März 2018
Fit im (Berufs)-Leben
Mittwoch, 07. Februar 2018
10. Schreibwettbewerb am BKaE
Montag, 29. Januar 2018
Schreibworkshop 2018
Donnerstag, 18. Januar 2018

Zurück zur Übersicht

Anna-Lena Mönig vom BKAE erreicht den 2. Platz!


Der 24. Landesleistungswettbewerb fand in diesem Jahr am Berufskolleg am Eichholz statt. Organisiert und durchgeführt wurde er vom Landesverband hauswirtschaftlicher Berufe MdH NRw e.V. . Es traten 17 Auszubildende der Hauswirtschaft aus ganz NRW an. Zum Thema "Leben, Arbeiten & Balance halten" mussten sie sich in drei Bereichen messen. In einer Teamaufgabe sollten sie ein Konzept zur betrieblichen Gesundheitsförderung erarbeiten. Dieser Teil fand an der Landessportschule in Hachen statt. Im zweiten Teil wurden theoretische Inhalte der berufsbezogenen Fächer geprüft und im dritten Teil zeigten die Auszubildenden ihr fachpraktisches Können. Sie kreierten zahlreiche Variationen eines "Imbiss to go", wobei gesunde Ernährung und Umweltfreundlichkeit im Vordergrund standen. In zwei Küchen wurde auf Hochtouren gearbeitet. Auch ein Fernsehteam des WDR war dabei. In den Pausen konnten sich die Teilnehmerinnen, die Organisatorinnen und die Jury stärken, denn dafür sorgten die Auszubildenden der Fachpraktier/innen der Hauswirtschaft.

Nach der Präsentation und Auswertung folgte die Siegerehrung, zu der zahlreiche Gäste erschienen. Diese wurde von Frau Saerbeck (Landwirtschaftskammer NRW) durchgeführt. Alle Teilnehmerinnen erhielten eine Urkunde und Geschenke. Die Erst- und die Zweitplatzierte können am Bundesleistungswettbwerb in Kassel teilnehmen.

Wir gratulieren den Gewinnerinnen!
1. Platz: Laura Marie Fürtjes (Matthias-Jorrissen-Haus in Neukirchen-Vluyn, Hermann-Gmeiner-Berufskolleg in Moers)
2. Platz: Annal-Lena Mönig (Seniorenheim Störmannshof in Eslohe, Berufskolleg am Eichholz in Arnsberg)
3. Platz: Verena Pleines (Mutterhaus der Missionsschwestern in Münster, Anne-Frank-Berufskolleg in Münster)


Nach der Siegerehrung konnten die Gäste die Wettbewerbsergebnisse nicht nur besichtigen, sondern auch probieren. Sie waren begeistert!

Ein großes Dankeschön geht an unsere Hauswirtschaftslehrerinnen Frau Rehbein, Frau Henser, Frau Beck,  Frau Droste und Frau Rath, und natürlich auch an alle Schülerinnen und Schüler, die tatkräftig mitgeholfen haben.



  • 2017-11-landesleistungswettbewerb-12017-11-landesleistungswettbewerb-1
  • 2017-11-landesleistungswettbewerb-102017-11-landesleistungswettbewerb-10
  • 2017-11-landesleistungswettbewerb-112017-11-landesleistungswettbewerb-11
  • 2017-11-landesleistungswettbewerb-122017-11-landesleistungswettbewerb-12
  • 2017-11-landesleistungswettbewerb-132017-11-landesleistungswettbewerb-13
  • 2017-11-landesleistungswettbewerb-142017-11-landesleistungswettbewerb-14
  • 2017-11-landesleistungswettbewerb-152017-11-landesleistungswettbewerb-15
  • 2017-11-landesleistungswettbewerb-162017-11-landesleistungswettbewerb-16
  • 2017-11-landesleistungswettbewerb-22017-11-landesleistungswettbewerb-2
  • 2017-11-landesleistungswettbewerb-32017-11-landesleistungswettbewerb-3
  • 2017-11-landesleistungswettbewerb-42017-11-landesleistungswettbewerb-4
  • 2017-11-landesleistungswettbewerb-52017-11-landesleistungswettbewerb-5
  • 2017-11-landesleistungswettbewerb-62017-11-landesleistungswettbewerb-6
  • 2017-11-landesleistungswettbewerb-72017-11-landesleistungswettbewerb-7
  • 2017-11-landesleistungswettbewerb-82017-11-landesleistungswettbewerb-8
  • 2017-11-landesleistungswettbewerb-92017-11-landesleistungswettbewerb-9
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.